07.09. – „Marktplatz der Begegnungen“ in der Handwerkskammer Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir setzen unsere Bemühungen fort, Geflüchtete und Hamburger Betriebe zusammen zu bringen. Viele von Ihnen haben unsere „Marktplätze der Begegnungen“ besucht und dabei erfolgreich zu einem Austausch beigetragen. Für diesen Einsatz möchten wir Ihnen herzlich danken.

Aufgrund der großen Nachfrage führen die Handwerks- und die Handelskammer Hamburg, die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter team.arbeit.hamburg sowie der UV Nord die siebte Hamburger Messe zur Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt durch. Hierzu laden wir Sie erneut herzlich ein.

„Marktplatz der Begegnungen“

 Donnerstag, 7. September 2017, 09.30 – 12.30 Uhr

Handwerkskammer Hamburg, 3. Etage

Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Einladung: Marktplatz der Begegnungen

Bitte übersenden Sie uns bei Interesse an einer Teilnahme eine formlose Anmeldung per E-Mail bis zum 1. September 2017 an britta.wilken@hwk-hamburg.de (eine Angabe der Teilnehmer-Anzahl genügt). Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen ein weiteres Zeichen der gelebten Willkommenskultur in Hamburg zu setzen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail gern zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an britta.wilken@hwk-hamburg.de. Senden Sie uns gern eine Telefonnummer für einen Rückruf, wir geben Ihnen dann schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Gesine Keßler-Mohr
Bereichsleitung Fachkräftesicherung für besondere Zielgruppen
___________________________
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12 , 20355 Hamburg

Tel.:
Fax:
E-Mail:
Internet:

+49 40 35905-456
+49 40 35905-44456
gesine.kessler-mohr@hwk-hamburg.de
www.hwk-hamburg.de & www.nobi-nord.de

Dieser Beitrag wurde unter Angebote für Flüchtlinge, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.