25.11. – Im Fokus: Sie mit Ihrem Engagement für eine geflüchtete Familie

Im Fokus: Sie mit Ihrem Engagement für eine geflüchtete Familie

Samstag, den 25.11.2017 10:00 – 16:00 Uhr Rockenhof 1, 22359 Hamburg Leitung: Annette Janssen Referent: Jens-Peter Dunst, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg), Schwerpunkte: Krisenkompetenz ausbauen und Resilienz stärken
Teilnahmebeitrag: 25 Euro

Sie betreuen eine Person oder eine geflüchtete Familie. Neben Dankbarkeit für die Hilfe und Zuwendung bringt es auch einige Konflikte, vieles Unvorhergesehenes und manchmal Nerv mit sich.

Wir laden Sie ein, sich aus Ihrer vertrauten Umgebung, in der Sie engagiert sind, aufzumachen und Ihren Erfahrungsschatz mit anderen zu teilen. Sie erhalten persönliche Klärung und neue Impulse für Ihr Engagement.
An diesem Tag arbeiten wir:
• auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation
• mit fachlichen Impulsen
• mit angeleiteter Reflexion der eigenen Praxis
• gegen Rat- und Sprachlosigkeit
• mit kreativen Methoden
• in Tandems, in Kleingruppen sowie im Plenum

Gruppengröße: 12 bis 16 Teilnehmende
Für einen Mittagsimbiss ist gesorgt.

Anmeldung: bis 13.11. an info@ife-hamburg.de

Weitere Information zur Veranstaltung und Online-Anmeldemöglichkeit unter:
ife-hamburg.de/seminar-programm

Dieser Beitrag wurde unter Termine, Weiterbildung und Ratgeber für Helfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.