Corona-Krisenmanagement von f&w

Liebe Freiwillige,
wie angekündigt gehen wir nach zweieinhalb Monaten im Corona-Krisenmodus weitere Schritte in Richtung neue Normalität und haben mit einer behutsamen Öffnung begonnen.
Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass Engagement unter Auflagen und mit neuen Hygieneregeln wieder möglich ist. Lesen Sie dazu das Schreiben der Geschäftsführung im Anhang und beachten Sie außerdem das beigefügte Informationsblatt, auf dem die wichtigsten Beachtungspunkte zu den neuen Hygienevorgaben zusammengefasst sind.
Wenn Sie Ihr freiwilliges Engagement wieder aufnehmen möchten, setzten Sie sich bitte unbedingt vorab mit den Mitarbeitenden vor Ort, in Verbindung. Denn was konkret möglich und wie die Wiederaufnahme umsetzbar ist, muss von Fall zu Fall vor Ort entschieden werden.
Genauso bitten wir Sie für sich individuell zu überlegen und zu entscheiden, ob und wann Sie Ihr Engagement vor Ort wieder aufnehmen möchten. Es bleibt auch weiterhin möglich sich kontaktlos für die Menschen in unseren Einrichtungen zu engagieren. So sind zum Beispiel Rezeptesammlungen und Spielekits weiterhin sehr willkommen.
Bitte achten Sie auf sich und Ihre Gesundheit!

2020-06-09 Schreiben der Geschäftsführung Öffnung AP und UnO 2020-09-06 Information für Freiwillige_Hygienevorgaben Corona

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team Freiwilligenkoordination

fördern und wohnen
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg

Mailto: freiwilligenkoordination@foerdernundwohnen.de
Home: http://www.foerdernundwohnen.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.