Fahrradgruppe

Informationen der Fahrradgruppe:

Trotz Corona: Das Team der Fahrradhütte werkelt weiter.

Information vom 24.7.20 von Claus-Dieter:

Hier ein paar frische Eindrücke.

Am 23.07.20 ernteten wir die Früchte unserer Arbeit; viel Schwung bei der Selbsthilfe…;-)) s.u.

Übrigens ist unserer Seniorschrauber Peter am Mittwoch 22.7.20 – 80 Jahre alt geworden, ein Vorbild für Amon und mich!

Wir können noch fahrbereite Kinderräder gebrauchen…

 

 

Liebe Grüße und immer Abstand halten !

Amon, Peter und Claus-Dieter

Unsere Fahrrad AG repariert Fahrräder der Geflüchteten und Bedürftigen.
Auch Notfälle werden natürlich versorgt.

Die Reparaturen werden zum Selbstkostenpreis ausgeführt oder  durch Spenden ausgeglichen. Die Spenden werden dann für Ersatzteile verwendet.

fahrradplakat

In Corona-Zeit ist die Fahrradwerkstatt aktiv.
Hygiene-Maßnahmen:
1 Mann-Betrieb
Abstand
Markierungen

      

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Angebote für Flüchtlinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.