AG Begrüßung

Der „Begrüßungsdienst“ nimmt als Erste den Kontakt mit den neu zugezogenen Migranten auf, bietet erste Unterstützung an und vermitteln die Angebote des Vereins. Die Begrüßungsgruppe hält den kontinuierlichen Kontakt zu den Bewohnenden in der Teestube, im „Café International“ und in der Gruppe „Nähen und Stricken für Frauen“.
Von der AG „Betreuung und Bildung“ werden insbesondere die Familien über Betreuungs- und Bildungsangebote für die Kinder informiert. Sie erhalten Hausaufgabenbetreuung und Spielangebote. Es gibt Kinderlotsen, und wir organisieren den Kontakt mit den Schulen und Kindergärten.

  • erste Kontaktaufnahme und Informationen für Flüchtlinge e-mail
  • Teestube  e-mail
  • Cafe International  e-mail
  • Nähen und Stricken für Frauen  e-mail

E-Mail: direkte Fragen an die Gruppe?