Newsletter Nr. 3 der Kirche und Diakonie

Liebe Leserin, lieber Leser,
während die europäische und bundesdeutsche Migrationspolitik immer mehr zur Abschiebungspolitik wird, sind wir täglich herausgefordert: nicht müde zu werden, füreinander einzustehen, alles uns Mögliche zu tun. Wie gut, dass es Beratungsstellen und Anwälte und Anwältinnen gibt, denen es gelingt, Menschen erfolgreich durch Gerichtsverfahren zu begleiten.  weiterlesen…

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.